Reiki als Weg

Philosophie in Fernost als Grundlage

Im Fernen Osten sind Religion und Heilkunde sehr eng miteinander verbunden. Die grundlegende Philosophie sieht den Menschen als Ganzes, als untrennbare Verbindung von Körper, Geist und Seele. Heilung kann nur dann erfolgen, wenn zwischen diesen drei »Teilen« ein Gleichgewicht, eine Harmonie besteht. Ist diese Harmonie gestört, wird der Mensch krank.

Gleichzeitig existiert der Mensch nicht allein und unabhängig, sondern als Teil der Schöpfung. Er hat seinen Platz und seine Aufgabe, die er nur mit und innerhalb der Schöpfung erfüllen kann. Dazu gehört selbstverständlich die schonende Nutzung der Ressourcen, um den nachfolgenden Generationen die Lebensgrundlage zu erhalten.

Aus dieser Tradition heraus entwickelte Mikao Usui „sein“ Reiki, das neben der eigentlichen Anwendung durch Handauflegen auch ein System der Lebensführung beinhaltet, das dieser fernöstlichen Philosophie gerecht wird. Dabei kann ein religiöser Hintergrund vorhanden sein, dies ist aber nicht zwingend erforderlich.